Vorschau:

Sibirien Catskiing

Catski-Freeride
Wer den Namen Sibirien hört, denkt sofort an endlose Wälder, lange kalte Winter und tiefgefrorene Mammuts. Als wir von Powderturns im Oktober hörten machten wir uns auf die Suche nach diesem speziellen Ort. Gefunden haben wir ihn in den nördlichen Ausläufern des Altai Gebirges. Die Berge hier sind nicht spektakulär hoch, aber dafür findet man hier unzählige Abfahrten durch den lichten Birkenwald und knackige Lines durch alte Gletschergruben. Der erste Schnee fällt hier im September und die beste Zeit zum powdern ist von November bis Januar. Eine umgebaute Pistenraupe bringt jeden gemütlich auf die umliegenden Gipfel und der Wald ermöglicht wetterunabhängiges Powdern in der Vorweihnachtszeit.
1.489,00 € *
Inhalt: 1 Stück

KG-Tour 13.2.-21.2.2021:

  • Basislager: Priiskovy- Bolnitza Resort
    höchste Landung: 1550 m
  • längster Run: 700 m
    Runs pro Tag: 10-12
  • Gruppe: 10-14 Personen
    Reisedauer: Samstag-Sonntag
  • Saison: November-Januar
    Terrain: Wald bis Alpin
  • Zielflughafen: KJA - Krasnoyarsk
Ein Catski- Abenteuer im Herzen Russlands. Von gemütlichen bis anspruchsvollen Abfahrten durch... mehr
Charakter

Ein Catski- Abenteuer im Herzen Russlands. Von gemütlichen bis anspruchsvollen Abfahrten durch meist lichten Wald bis hin zu steilen offenen Runs ist alles vertreten. Sicheres Fahren in allen Arten von Schnee und im Wald ist notwendig. Fahren in tiefem Powder ist die Regel. Die Temperaturen liegen im Schnitt bei -15°C können aber manchmal bis auf -30°C fallen. Wir wohnen sehr gemütlich direkt am Berg und haben 5 volle Tage zum Powdern. Den letzten Samstag verbringen wir in Krasnoyarsk.

Das Programm beinhaltet 5 Tage Catski, allen Transfer ab dem Flughafen KJA, alle Unterbringung mit Vollpension, sowie das Guiding.